Natürlich lesen hier fleißig deutsche Auswanderer mit, aber noch mehr sitzen in Deutschland (fest) und träumen davon, eines Tages nach Amerika auswandern zu können. Sie verfolgen den Blog und probieren verschiedene Tipps auf den alljährlichen Urlaubsreisen aus. Manche spielen auch mit dem Gedanken dazu ein Grundstück in den USA zu kaufen.

grundbesitz in den USA

Mit diesem Artikel bekommst du eine Idee, einen Anker in Amerika zu werfen, so dass dein Traum vom Leben in den USA konkreter wird.

* Gesponserter Gastbeitrag von Richard Banks

Die folgenden Erklärungen beziehen sich auf Florida, weil es hier tatsächlich prozentual die meisten deutschen Auswanderer (bzw. Einwanderer) hinzieht und weil wir selbst in Florida tätig sind. Wie so oft in den Vereinigten Staaten ist bis auf ein paar Deals das geschriebene auf andere Bundesstaaten übertragbar.

Grundstück in den USA kaufen

Vor der Auswanderung Grundstück in den USA kaufen die Vorteile

Idee: Kaufe bereits jetzt dein Traumgrundstück bzw. Land in Amerika. Das hat so viele Vorteile, dass wir uns für dich im Erstkontakt via Gastbeitrag nur auf drei wesentliche Punkte fokussieren:

  • Ein Grundstück ist längst nicht so teuer wie gleich ein Grundstück mit Haus.
  • Ein Haus, in dem du später wohnen möchtest, kann zwar bis dahin Einkommen generieren, aber es macht eben auch Arbeit und jemand anderes wohnt die besten Jahre des Hauses ab.
  • Die Preise für Grundstücke steigen – jedenfalls in Florida – fast jedes Jahr, weil immer mehr Menschen kommen, das Land aber nicht vermehrbar ist. Der Dollar schon, wie man jüngst mit der Zusendung eines Hilfsschecks für jeden (!) US-Bürger im Rahmen der Covid-19-Unterstützung sehen konnte.

Grundstück in den USA kaufen, bedeutet: Man sichert sich seinen Flecken Land bereits heute zu heutigen Preisen!

In „unserer“ Region in Südwest-Florida – dort wo wiederum prozentual die meisten Deutschen sich niedergelassen haben – helfen wir unseren Mandanten bei der Auswahl geeigneten Baulandes, falls diese nicht bereits von Urlaubsreisen genau wissen, wo und wie das Grundstück sein soll.

Zudem wird das Grundstück, solange es unbewohnt ist, von uns monitorisiert. Das bedeutet, der Inhaber bekommt mindestes einmal jährlich aktuelle Fotos und Daten zu seinem Grundbesitz.

Oft werden Grundstücke „privat“ gehalten. Es gibt aber ebenso die Möglichkeit, diese in eine US-Firma zu packen, was wesentlich günstiger ist als eine Firma in Good Old Germany.

Muss man selbst vor Ort sein um ein Grundstück in den USA zu kaufen?

Was viele nicht wissen, ist, dass ein Grundstückskauf sowie eine Unternehmensgründung mit dem richtigen Partner an seiner Seite keiner Anwesenheit vor Ort bedarf. Es wurden Prozesse geschaffen, um rechtssicher in Zusammenarbeit mit den Behörden vor Ort Transaktionen abzuwickeln.

Wenn du dir jetzt sagst, das Thema interessiert mich mehr, wechsele für ein paar Momente auf unsere Website *www.florida-grundbesitz.com, um dich genauer zu informieren – beispielsweise über die 9 einfachen Schritte des Immobilienkaufs *https://www.florida-grundbesitz.com/ablauf/ für Ausländer in Florida.

Du kannst zusätzlich vollkommen kostenfrei unserem Grundbesitzer-Service in der Basis-Version beitreten.

Darauf, weswegen es sich sogar finanziell lohnen könnte, ein oder mehrere Grundstücke in wachstumsstarken Lagen in Florida für eine Weile zu halten, sind wir aufgrund des Platzes nicht eingegangen. Das wäre eine Idee für einen weiteren Beitrag, denn wir reden hier von einer hochinteressanten Alternative zu dem schon sehr teuren Immobilienmarkt in deutschen Großstädten … und wenn du sowieso mittel- bis langfristig in die USA möchtest?

Similar Posts