An welchen Finger wird der Ehering in den USA gesteckt

An welchen Finger und welcher Hand kommen traditionell, der Verlobungsring und der Ehering in den USA?

Ehering und Verlobungsring an welche Hand

*enthält Werbung mit * gekennzeichnet oder als Banner

Der Verlobungsring in den USA

Verlobungsring USAWir kennen das aus US-Filmen, den romantischen Heiratsantrag mit dem Verlobungsring. Stolz zeigt die Heldin des Filmes ihre linke Hand mit dem Ring am Ringfinger. Unter den Freundinnen wird in solchen Filmen dann oft der Ring und vor allem der Stein am Ring begutachtet. Eine Faustregel hier besagt, dass der Verlobungsring in den USA, 2 Monatsgehälter des Bräutigams Wert sein sollte. Die Verlobungsringe in den USA sind für den europäischen Geschmack oft ein bisschen protzig und enthalten meist einen oder mehrere Diamanten. 80% der amerikanischen Verlobten tragen einen Ring mit Diamant/en. Allerdings gibt es auch eine statistische Untersuchung (von Andrew Francis und Hugo Mialon, Professoren in dem Department of Economics at Emory University in Atlanta), nach der, je höher der Wert des Verlobungsrings sei, desto mehr steige die Wahrscheinlichkeit zur Scheidung. Übrigens tragen traditionell in den USA meist nur die Frauen einen Verlobungsring.

Auch ich habe so einen Ring und ich hatte damals „ja“, bzw. „yes“ gesagt. Doch wohin nun mit dem Ehering?

 

Verlobungs- und Ehering in Deutschland

Eheringe in DeutschlandIn Deutschland wird traditionell der Verlobungsring an den linken Ringfinger der Verlobten und des Verlobten gesteckt. Bei der Hochzeit wird der Verlobungsring meist zum Ehering, in dem er bei der Trauungszeremonie vom Partner an den Ringfinger der rechten Hand gesteckt wird.

 

 

 

Aber wie wird das in der USA gemacht? Wie geht es nun bei unserer Filmheldin weiter?

 

Ehering in den USA

Verlobungsring und Ehring in den USADer Verlobungs- und Ehering in den USA sind üblicherweise beide am linken Ringfinger. Eine Tradition zum Ehering in den USA ist, das die Braut am Hochzeitstag, den Verlobungsring vom linken Ringfinger an den rechten Ringfinger, oder einen anderen Finger der linken Hand umsteckt. Bei dem „I do“ Schwur steckt der Bräutigam seiner Braut den Ehering an den linken Ringfinger. Später wird dann der Verlobungsring darüber gesteckt. Allerdings kann man den Verlobungsring auch am linken Ringfinger lassen und den Ehering darüberstecken. Einige Brautpaare in den USA lassen beide Ringe vor der Hochzeit verbinden. Am Hochzeitstag bekommt auch der amerikanische Mann einen Ring. Der Ehering in den USA hatte sich für Männer erst durch den 2. Weltkrieg durchgesetzt. Männer wollten nun auch einen Ring, um sich in der Ferne ihren Frauen nahe zu fühlen.


 

Gemischte Paare aus Deutschland und den USA

Wohin mit dem Ehering in den USAGemischte Paare aus Deutschland und den USA, haben nun die Qual der Wahl, ob sie die Eheringe nach deutscher oder USA Tradition anstecken, oder ganz crazy gemischt. Alles ist möglich, wir sprechen hier ja schließlich vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

 

Mein Mann und ich hatten uns damals dazu entschieden, die Ringe im jeweiligen Land an die dort traditionelle Seite zu stecken. Aber als ich alleine nach Deutschland reiste, konnte ich mich nicht dazu überwinden, den Ring vom Finger zu nehmen und seit dem bleibt er an der linken Hand nach USA Tradition.

 

Tradition und Realität

Die oben genannten Wege die Ehe- und Verlobungsringe zu tragen, sind die traditionellen und wohl am meist verbreiteten. Aber dies sind keine per Gesetz vorgegeben Standards. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Auch in Deutschland stecken sich immer mehr Paare die Eheringe an die Linke Hand. Ich habe auch schon von Paaren gehört, die sich mit passenden Tatoos oder Piercings die Treue geschworen haben. Letztendlich geht es um die Treue und das zukünftige Leben miteinander, das man sich verspricht. Ein Ring ist nur ein Symbol dieses Schwurs.

 

Noch mehr Fakten und Wissen zu Eheringen

  • Der Ehering, wie in Deutscher und auch Österreichischen Tradition, an der rechten Hand ist nicht so weit verbreitet. In den meisten Ländern, wie auch USA und in der Schweiz, wird der Ehering an der linken Hand getragen.
  • In den USA wird dem Bräutigam oft geraten 2 Monatsgehälter für den Verlobungsring auszugeben. Das ist natürlich kein Muss, sondern mehr ein Richtwert.
  • Vermutlich hat sich der Ehering an der linken Hand in den meisten Ländern durchgesetzt, da er so an der Seite des Herzens/Nahe am Herzen ist. Außerdem ist dies für Rechtshänder auch praktisch.
  • Eheringe sind in vielen Kulturen Standard, was vermutlich auch an der Symbolik des Rings als Unendlichkeit liegt.
  • Die frühesten Beispiele von Eheringen gab es beim antiken Ägypten. Im Antiken Rom setzte sich der Ehering dann für die Ehefrau durch.
  • Ein Weddingband ist ein Ehering
  • Ein Promise Ring in den USA ist ein Versprechensring. Hier verspricht man beispielsweise Treue oder das spätere Verloben

Mein Tipp für deine Hochzeit in den USA: Nutze die Hochzeitswunschliste von Amazon*!

 

Wenn du auch einen amerikanischen Partner/in hast, ist dieser Artikel vielleicht interessant für dich: 10 Dinge, die dein amerikanischer Partner vielleicht anders sieht

3 Kommentare zu „An welchen Finger wird der Ehering in den USA gesteckt“

  1. Gabriele Flossmann Italien Apecchio

    danke für die genauen Informationen ist ja immerhin eine wichtige Entscheidung im Leben zweier Menschen und die Ringe helfen auch bei den Verlusst eines Partners freue mich immer wieder über Deine Artikel bis zum nächsten mal Ciao Gabi Italien

  2. Hallo, danke für den interessanten Artikel/text:). Mein Mann und ich sind beide deutsche, tragen unsere Eheringe aber links..finde es schöner, da es nah am Herzen ist ❤😁

    Grüße aus dem Schwabenländle
    Romina

  3. Danke für den netten Kommentar. Scheinbar setzt sich der Ehering links auch langsam in Deutschland durch.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins + 20 =