Im Advent Plätzchen backen hat etwas magisches. Der Geruch frisch gebackener Plätzchen erinnert an die Kindheit und Heimat. Meine Tochter, auch bekannt als Gewinnbiene, kocht und backt leidenschaftlich gerne und hat uns für den Adventskalender ihr Rezept für Sternchen Plätzchen zur Verfügung gestellt.


Sternchen Plätzchen mit Marmelade Rezept

Im Advent Plätzchen backen hat etwas magisches. Der Geruch frisch gebackener Plätzchen erinnert an die Kindheit und Heimat. Meine Tochter, auch bekannt als Gewinnbiene, kocht und backt leidenschaftlich gerne und hat uns für den Adventskalender ihr Rezept für Sternchen Plätzchen zur Verfügung gestellt.

Typ: Gebäck

Küche: Deutsch

Keywords: Advent, Plätzchen

Rezeptausbeute: 1 Blech

Vorbereitungszeit: 10M

Kochzeit: 15M

Gesamtzeit: 25M

Rezept-Zutaten:

  • 350 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 2-3 Eier
  • 1 Priese Salz
  • 600 g Mehl
  • Puderzucker zum bestreuen optional

Rezeptanweisungen: 1. Margarine schaumig rühren 2. Vanillezucker, Zucker, Eier und eine Priese Salz unterrühren 3. Mehl sieben 4. Etwa 400 g Mehr Esslöffelweise untermengen 5. Mit restlichem Mehl zu einem Teig verkneten 6. Etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen 7. Teig ausrollen, ausstechen 8. 10-15 Minuten backen bei 200 Grad/400 Fareinheit 9. Abkühlen lassen, mit Marmelade beschmieren und zusammenpappen 10. Durch ein Sieb mit Puderzucker bestreuen

Bewertung des Redakteurs:
5

Anmerkungen

Vanillezucker kannst du auch selbst zubereiten. Wie das geht in diesem Rezept für Vanillezucker.

Scroll to Top