Podcast Leben in den USA

Einem Podcast zuhören ist praktisch, ob Zuhause beim abspülen, oder beim Bus fahren. Kein Wunder das immer mehr bestimmten Postcasts folgen. Da ich inzwischen auch immer öfter Podcasts zu bestimmten Themen höre, habe ich mich informiert und auch einen Podcast zum Thema Auswandern und Leben in den USA erstellt.

Der Podcast zum Auswandern und Leben in den USA

Hier findest du den Podcast Leben in den USA

Podcast Episoden

Erster Podcast

In der Ersten Folge erzähle ich was ich mit diesem Podcast in der Zukunft geplant habe.

Links vom Podcast

Im Podcast angesprochene Links

Leben in den USA


Auswandern USA – Soll man? Darf man? Kann man?

Da ich in die USA ausgewandert bin und einen Blog zum Thema Leben in den USA publiziere, bin ich schon öfter nach dem Auswandern in die USA gefragt worden. Heute möchte ich hier mal den Fragen Soll man? Darf man? Kann man? nachgehen.



Checkliste zum Auswandern 2

Im Teil 2 gebe ich Tipps zur Vorbereitung, was man beim warten auf das Visum schon machen kann, bezüglich Ärzten, Behörden und Bank.

Links vom Podcast

Im Podcast angesprochene Links

Checkliste zum Auswandern

USCIS zum Thema Impfungen

Credit Score


Checkliste zum Auswandern 3

Miste während du auf das Visum wartest aus und mache deinen Ballast zu Geld!

Links vom Podcast

Im Teil 3 angesprochene Links

Checkliste zum Auswandern

Bettwäsche in den USA

Momox

Rebuy

Credit Score

Es werden noch mehr Podcasts folgen. Geplant sind wöchentliche Folgen immer Dienstags.

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Lasse mich doch bitte wissen, wie dir dieser Beitrag gefällt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

2 Kommentare zu „Podcast Leben in den USA“

  1. Maritta Knorr

    Hallo
    Meine Name ist Maritta Knorr, ich lebe in Deutschland.
    Zuerst muss ich sagen es war sehr interessant zuzuhören.
    Jetzt meine Frage : Ich habe einen Freund in den USA, wir wollen auch heiraten, also werde ich in den USA auch leben. Ich muss noch dazu sagen, dass ich 63 Jahre alt und Rentnerin bin . Ich bekomme auch meine monatliche Rente. Was muss ich beachten, wenn ich dann in der USA leben will . Oder was für Pflichten habe ich, daß ich heiraten und in den USA leben darf.
    Ich bedanke mich schon einmal im Vorraus für die Antwort.
    Viele Grüße
    Maritta

    1. Hallo Maritta, erst mal Glückwunsch den richtigen gefunden zu haben. Gute Nachrichten vorab die USA und Deutschland haben ein Abkommen was die Rente betrifft, das heißt es sollte kein Problem sein das du deine Rente auch in den USA erhälst. Visum solltest du als Verlobte auch bekommen können. Allerdings kostet das Visum schon etwas Geld und dauert auch seine Zeit. Es gibt mehrere Möglichkeiten, vermutlich wird aber in deinem Fall das K1-Visum (Verlobtenvisum) sinnvoll sein. Damit erhälst du ein Visum zum einreisen und hast dann 90 Tage Zeit um zu heiraten. Danach kannst du die Greencard beantragen. Du und dein Verlobter müssen die nötigen Formulare ausfüllen. Dein Verlobter muss auch seine Einkünfte etc. offenlegen und prüfen das er für dich sorgen könnte. Du musst auch die dementsprechenden Formulare ausfüllen, Impfungen, Arztuntersuchung und Gespräch beim Konsul usw. Dies hier wäre die offizielle Seite zum Thema https://www.uscis.gov/greencard/fiancees es gibt auch die Möglichkeit in Deutschland zu heiraten und dann ein dementsprechendes Familienzusammenführungsvisum zu beantragen. Wie das für Rentner mit der Versicherung ist, weiß ich nicht, ich hoffe du kannst über deinen Mann Versicherung bekommen. Ich hoffe diese Antwort hilft dir weiter. Ich bin kein Profi zu allen Visas. Aber mit dem K1 bin ich damals auch gekommen und habe es nie bereut. Viel Glück und Erfolg euch Beiden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.