Katastrophen – So schützt du dich und dein Eigentum mit Checkliste

Katastrophen können verheerende Folgen haben und dein Leben gefährden. Vorbereitung und Verhalten bei einem Hurrikan, Tornado, Erdbeben, Blizzard, Terror oder Shooting im Teil 1 mit Checkliste.

Aus Deutschland sind/waren wir einige Naturkatastrophen, oder gar Terrorakts nicht gewohnt. Meist kennen Deutsche Hurrikans und Tornados nur aus den Nachrichten. Wer in die USA auswandert, wird hier möglicherweise mit solchen Gefahren konfrontiert.

Solche Katastrophen können sehr gefährlich werden und sollten nicht unterschätzt werden. Das Wissen wie man sich im Katastrophenfall verhalten muss und was man schon vorher im Haus haben sollte, kann unter Umständen lebenswichtig sein. Viele Opfer solcher Katastrophen können, durch gute Vorbereitung und das Wissen wie man sich zu verhalten hat, vermieden werden.

Ich rate dir auch schon im Vorfeld mit deiner Familie einen Plan zu besprechen, wie man sich im Ernstfall zu verhalten hat. Informiere dich auch, welche Versicherungen für solche Fälle, in deiner Gegend ratsam sind!

Tipps fuer Katastrophen und Notfaelle in den USA

Hurrikan, Tornado, Erdbeben, Blizzard, Fluten, Flächenbrand, Terror

In den USA solltest du auf Hurrikans, Tornados, Erdbeben, Blizzards, Schneestürme, Fluten, Flächen- und Waldbrände, Terror und Shootings vorbereitet sein, je nach dem wo du bist. Ich werde auf die einzelnen Katastrophen in den folgenden Teilen noch genauer eingehen. Folgend einige Vorbereitungen und Tipps, die allgemein für die meisten dieser Katastrophen gelten.

 

Handy und Information im Notfall

Goverment Alerts

Bekomme einen Alarm per Handy im KatastrophenfallAktiviere an deinem Handy Goverment Alerts!

      • Amber Alerts werden aktiviert, wenn in deiner Umgebung ein Kind vermisst wird.
      • Emergency Alerts warnen dich vor Gefahr durch beispielsweise Naturkatastrophen.

Diese Alarms gibt es auch am Fernsehen. Das Programm wird dann mit einem widerlichen Geräusch unterbrochen und du wirst über Gefahren informiert.

Dieses System funktioniert ziemlich gut.

Apps

Hilfreich sind hier auch die kostenlosen Apps vom Roten Kreuz.

 

Unterschied Watch und Warning

      • Watch: Konditionen sind möglich oder werden erwartet
      • Warning: Konditionen finden schon statt, oder stehen unmittelbar bevor

 

Informiere Freunde und Verwandte

Während und Nach einem Desaster oder Terrorattake kann es sein, das Handynetzwerke zusammenbrechen. Falls du noch Internet haben solltest, kannst du bei Facebook mit dem Saftey Check oder bei der Safe und Well Liste vom Roten Kreuz Freunde und Familie informieren, das du in Sicherheit bist.

 

Kommunikation nach einer Katastrophe

Für eine Kommunikation nach einem Desaster hat sich das App Zello bewährt, das kann man mit Wifi oder mit Dataplan nutzen. Wie jetzt bei Hurrikan Irma hat Comcast kostenlose Wifi Hotspots für alle eröffnet.

 

Sei Informiert

Um vor und während eines Ernstfalls informiert zu sein, empfehle ich dir Noaa Radio. Hier empfiehlt es sich ein Batteriebetriebenes Radio zu haben und natürlich Batterien nicht vergessen. Solange der Strom noch an ist, bieten auch lokale Fernsehsender gute Informationen.




Werbung


Das solltest du im Haus haben

Hurrikane Tornado Vorrat ist ratsam
2012 kurz vor Hurrikane Sandy

Warum Vorräte?

Bei Katastrophen, können Straßen blockiert sein und der Strom ausfallen. Sei auf das Schlimmste vorbereitet und hoffe auf das Beste! Vertraue mir, du möchtest nicht einkaufen gehen, wenn schon vor einer Katastrophe gewarnt wird. Viele machen das, dementsprechend sind Regale leer geräumt. Es ist empfehlenswert immer einige Sachen für den Ernstfall im Haus zu haben.

Viele begeben sich hier kurz vor einem Desaster unnötig in Gefahr um noch aufzustocken. Andere unterschätzen wie lange danach festsitzen kann und müssen dann durch überflutete und unpassierbare Straßen, um nicht zu verhungern oder zu verdursten.

Habe dies als Vorrat für den Notfall

  • Medikamente für mindestens 6 Tage
  • Lebensmittel für mindestens 3 Tage pro Person, die man auch ohne kochen essen kann
  • Pro Person je 3 Gallons Trinkwasser – Mein Tipp ich habe für diesen Fall zusätzlich einige leere Plastikflaschen (Gallonen) für Trinkwasser im Keller, diese fülle ich mir dann auf, wenn eine Katastrophe möglich ist. Auch wenn du bei zum Beispiel einem Hurrikan Zeit zur Vorbereitung hast, gerade Wasser ist schnell ausverkauft. Ein guter Tipp ist auch Wasser in Ziplockbags einzufrieren (in eine Schüssel stellen), das hilft auch den Eisschrank kalt zu halten wen der Strom ausfällt.
  • Batterien
  • Taschenlampe (Solar ist empfehlenswert)
  • Erstehilfe Kit
  • (Tierfutter/Babynahrung)
  • Batteriebetriebenes oder Solar Radio
  • Toiletten- und Hygieneartikel
  • Benzin für Auto und Generator
  • Feuerzeug
  • Powerbank fürs Handy
  • Multitool
  • Dosenöffner
  • (Campingkocher)
  • Bargeld
  • Kopien für wichtige Dokumente in einem wasserfestem Behälter
  • Landkarte auf Papier + Adresse von Notunterkünften (am besten schon markiert)
  • Decken und Kleidung zum wechseln in einem wasserfestem Behälter
  • Hilfreich können auch Deotuecher, Paperteller und Reinigungstücher sein
  • Raucher sollten auch einen Vorrat haben. Es soll ja Leute geben die wegen Zigaretten durch einen Blizzard laufen und über Schneeberge zur Tankstelle klettern um dann festzustellen, das die Tankstelle geschlossen ist 🙂
  • Gerade in Gegenden mit Hurrikanes und Erdbeben empfiehlt es sich einen Notfallrucksack oder -Tasche gepackt zu haben um auf eine Evakuierung vorbereitet zu sein.
  • Habe das Werkzeug um im Notfall das Gas abzustellen dort wo du es brauchst parat liegen.

 

Checkliste zum ausdrucken

Drucke dir diese Checkliste für Katastrophen aus, um auf Notfälle vorbereitet zu sein. Die Checkliste ist kostenlos. Wenn diese Checkliste für dich hilfreich ist, freue ich mich aber über eine freiwillige Zahlung per Paypal.

Bereite dich mit dieser Checkliste fuer Notfaelle wie Erdbeeben oder Hurrikan vor
Klicke auf das Bild zum öffnen und drucken!

 

Kaufe mir einen Kaffee mit Paypal

 

Vorbereitungen kurz zuvor

  • Schalte einen lokalen Fernseh- oder Radiosender ein um aktuelle Informationen zu erhalten. Finde hier die Frequenzen vom NOAA Wetterradio.
  • Badewanne und andere Gefäße mit Wasser füllen, wenn die Wasserversorgung abbrechen kann. Im Internet habe ich einen Tipp gesehen, ohne Garantie, man kann Eis in die Waschmaschine füllen um Vorräte länger zu kühlen, das Wasser würde ablaufen. Außerdem ein Tipp aus dem Internet, ein Geldstück auf ein gefrorenes Glas Wasser legen im Gefrierfach, wenn man nach einer Evakuierung nach Hause kommt und das Geldstück gesunken ist, weiß man die Lebensmittel sind nicht mehr gut wegen Stromausfall.
  • Plastikflaschen mit Wasser einfrieren (nicht voll dehnt sich aus) und Kühlschrank auf kälteste Stufe stellen, für den Fall eines Stromausfalles Handys und PC laden.
  • Klingt banal, aber gutes festes Schuhwerk anziehen! Du möchtest nicht nachher mit Flip Flops über Scherben und Trümmer laufen.
  • In Deutschland Familie und Freunden bescheid sagen, dass man vorbereitet ist, aber möglicherweise eine Zeit lang nicht kommunizieren kann.

 

Strom

Stromkabel an der Strasse in den USA sorgen oft für Stromausfälle Eine der häufigsten Probleme und Gefahren bei Katastrophen sind abgerissene Kabel und Stromausfall. In dem Jahr, in dem ich noch in Deutschland auf die Genehmigung meines Visumsantrags gewartet hatte, gab es in Connecticut einen Blizzard. Der Blizzard wurde außerdem mit Stromausfällen von teilweise über einer Woche begleitet.

Die Stromkabel in den USA sind leider immer noch überirdisch am Straßenrand. Jeder umfallende Baum durch beispielsweise zu schweren Schnee oder einen Tornado, kann eine Stromleitung unterbrechen.

Es ist daher natürlich hilfreich, batteriebetriebene oder Solar Taschenlampen zu haben. Viele Familien haben sich mit einem eigenem Generator abgesichert. Einen tollen Tipp um Handys während eines Stormausfalls aufladen zu können, habe ich im Fernsehen gesehen. Wenn du alte Laptops hast, aufladen und nur zum laden der Handys nutzen, funktioniert wie eine Powerbank.

Damit deine Lebensmittel nicht verderben, empfehle ich dir mit Wasser gefüllte Flaschen einzufrieren und in den Kühlschrank und Gefrierschrank zu legen. Außerdem hilfreich ist es den Kühl- und Gefrierschrank auf höchste Stufe zu stellen, bevor der Strom ausfallen kann.

Abgerissene Kabel können auf die Straße fallen und sind sehr gefährlich, besonders wenn der Boden nass ist.

 

Shelter / Notunterkünfte

Beim Roten Kreuz kannst du sehen welche Shelter geöffnet sind.

 

Informationen und Tipps zu den einzelnen Katastrophen in den USA

Teile diesen Beitrag mit Freunden! Wissen und Vorbereitung kann leben retten!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × 4 =