Air Fryer NuWave Brio 3Q

Last Updated on

Ich habe mir einen Air Fryer zu Weihnachten gewünscht. Mein Mann hatte sich aber nicht getraut mir dies als Weihnachtsgeschenk zu geben und so durfte ich den NuWave Brio 3Q schon vorher auspacken. Mehr zu meinem neuem Küchengerät in einem Auspackvideo und meinem Produkttest.

Air Fryer getestet

*Enthält Affiliatelinks, ist aber sonst nicht gesponsort

Auspack Video

Produkttest Airfryer

Ich habe den Airfryer inzwischen seit ca. 3 Wochen im Einsatz und kann euch nun schon einiges dazu sagen und eine erste Beurteilung abgeben.

Vorab muss ich wirklich sagen, das ich den Airfryer wirklich gerne nutze und wieder kaufen würde. Dieses Küchengerät kann viel und hat viele Vorteile, es gibt aber auch einiges zu Wissen, das man vor dem Kauf beachten sollte.

Handhabung

Air Fryer Programme

Die Handhabung ist wirklich sehr einfach. Es gibt sogar eine kleine Legende am Gerät, wo du Temperaturen und Kochzeiten von gängigen Gerichten ablesen kannst. Du kannst auch im Menü Gerichte wie Pommfritz mit einem Knopfdruck auswählen. Ansonsten kannst du die Zeit und die Temperatur bis zu 400 Fareinheit / ca. 200 Celsius wählen. Sehr praktisch ist auch die Vorheizfunktion. Du kannst damit die Temperatur und Zeit auswählen, aber der Airfryer heizt zu der gewählten Temperatur auf, piept dann damit du deine Lebensmittel einfügen kannst und ab dann fängt erst deine gewählte Zeit zu laufen an.

Airfryer Korb

Der Korb ist ein bisschen schwer, aber man kann den Korb einfach aus der Hülle herausnehmen. Der Griff ist angenehm zu halten und scheint auch sicher und stabil zu sein.

Sehr gut finde ich das lange Kabel, das man auch unter dem Gerät einrollen kann.

Wird das Essen knackig?

Ob Airfryer knackige Pommfritz machen können, da scheiden sich die Geister. Ich sage, es kommt drauf an. Du kannst mit dem Airfryer von NuWave sehr gute knackige Pommfritz und andere typische Fritteusen Gerichte machen, wenn du einiges beachtest:

  • Überlade den Korb nicht. Der Airfryer arbeitet mit heißer Luft. Wenn die Luft nicht um die einzelnen Teile im Korb kann, dann werden diese Teile auch nicht knackig. Hier ist das Bild auf der Verpackung leider etwas irreführend.
  • Schüttle den Korb ca. alle 5 Minuten, bzw. drehe das Gargut.

So konnte ich tolle knusprige Gerichte im Airfryer machen. Fett ist natürlich ein Geschmacksträger. Man kann im Air Fryer zwar gänzlich auf Fett verzichten, aber wer nicht so extrem ist, kann hier auch etwas Fett ans Gargut geben. Bewährt hat sich hier für mich eine Pumpsprühflasche* extra für Öl.

Reinigung

Laut Hersteller kann man den Korb des Airfryers auch in die Spülmaschine machen. Ich bin da immer etwas skeptisch und spüle lieber per Hand. Die Reinigung geht aber wirklich sehr einfach, im Korb kann man sogar das Gitter entfernen.

Gerichte die ich erfolgreich im Airfryer gekocht habe

  • Pommfritz selbstgemacht und vorgefertigt
  • Chickenwings
  • Grilled Cheese wird super, werde ich nie wieder anders machen
  • Fischstäbchen
  • Brötchen aufgebacken
  • Bacon

Es gibt noch mehr, das ich gelesen, aber noch nicht selbst ausprobiert habe:

  • Krapfen
  • Frittierter Camembert
  • Steak
  • Schnitzel
  • Backed Potatoe
  • ZwiebelringeDoughnuts
  • Maiskolben
  • Fast alles was man auch in einer Frisöse machen kann und so viel mehr

Zusatzeinsätze für den Airfryer

Für den Airfryer gibt es einige zusätzliche Einsätze* zu kaufen, die vielleicht überraschend sind und zeigen, wie vielseitig der Airfryer sein kann. Es gibt beispielsweise eine Grillpfanne mit der man tolle Steakes machen kann, einen Aufsatz um mehr aufeinanderzustapeln und eine Backpfanne.

Ein kleiner Tipp: Vor allem bei Backwaren ist ein Backpapier sinnvoll. Dieses sollte natürlich Löcher haben, damit die Luft zirkulieren kann. Bewährt hat sich dazu spezielles Backpapier* für Bambus Steamer, die es auch auf Amazon zu kaufen gibt.

Vor- und Nachteile des Airfryers

Vorteile

  • Der größte Vorteil eines Airfryers ist das man gesünder knusprige Gerichte kochen kann und dies auch sehr günstig zum Abnehmen ist.
  • Man kann gänzlich ohne Fett oder mit sehr wenig Fett leckeres Essen kochen
  • Besonders praktisch für Singles, da man schneller kochen kann
  • Kann besonders für Singles einen Ofen und Frisöse ersetzen
  • Gute Methode um Essen aufzuwärmen ohne die Knusprigkeit zu verlieren
  • Sicherer als Essen in einem Topf zu fritieren
  • Kein stinkendes Öl, wie in der Fritöse, das man dann entsorgen muss
  • Super einfach zum reinigen, sogar Spühlmaschinengeeignet

Nachteile

  • Man kann nur kleine Mengen auf einmal machen (ich habe den 3Quard getestet)
  • Für ein gutes Ergebnis muss man zwischendurch Schütteln
  • Ein zusätzliches Gerät in der Küche nimmt Platz weg

Preis-Leistungsverhältnis

Der Airfryer NuWave Brio 3Q ist von den Anschaffungskosten ca. $75. Meiner Ansicht nach lohnt sich die Anschaffung. Für jemanden der abnehmen will, aber trotzdem knackige Pommfritz essen will, macht sich diese Anschaffung mehr als bezahlt.

Hier kannst du den Airfryer kaufen

*Affiliatelinks zu Amazon

Meine Bewertung

4 von 5 Punkten

Ich habe einen Punkt abgezogen, da ich das Bild auf der Verpackung etwas irreführend finde. Wenn man den Korb so voll macht, wird das nicht knusprig. Man kann aber mit kleineren Mengen sehr gute Ergebnisse erzielen. Ansonsten ist das Produkt sehr gut und empfehlenswert. Vor allem wer sich gesund ernähren will, aber knuspriges Essen liebt, wird mit dem Kauf dieses Airfryers sehr zufrieden sein.

 

Das ist auch interessant

2 Kommentare zu „Air Fryer NuWave Brio 3Q“

  1. Da kann ich deinen Mann gut verstehen. Auch wenn du es dir gewünscht hast, ist es doch etwas komisch unter dem Weihnachtsbaum. Ich hätte es dir auch vorher gegeben <3
    Die Bilder sind schon irreführend, gerade Pommes werden nur knusprig, wenn nicht allzu viele im Korb sind. Aber so ein Airfryer ist schon was tolles.

    Liebe Grüße
    Susanne

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf × 4 =

Scroll to Top